33. Aletsch Halbmarathon am 24. Juni 2018

Laufklassiker im UNESCO Welterbe!

21.1 km lange, anspruchsvolle Laufstrecke durch das UNESCO Welterbe. Der Blick auf den Grossen Aletschgletscher und die Viertausender des Wallis. Das macht den Aletsch Halbmarathon zum schönsten Berglauf Europas, der jährlich bis zu 2500 Läufer aus dem In- und Ausland anzieht.

Informationen

Klettersteig Eggishorn

Montag

Spannende Traversen, vertikale Passagen, herrliche Aussichtpunkte. Der Klettersteig Eggishorn ist ein einmaliges Erlebnis, für das es zwar Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Kondition erfordert, aber auch wenig geübte Klettersteiggeher können ihn meistern.

Informationen und Anmeldung

Sternenfotografie Workshops mit Markus Eichenberger auf dem Eggishorn

Die Aletsch Arena gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Mit seinem 23 km langen Aletsch Gletscher gehört die Region zu den Schönsten der Alpen. Die Aussicht vom Eggishorn oder Bettmerhorn ist atemberaubend, da man den Gletscher und auch das Jungfraujoch betrachten kann.

Markus Eichenberger hat die Erlaubnis bekommen einzigartige Workshops auf dem Eggishorn und dem Bettmerhorn durchzuführen. Die Horli Hitta rsp. das Restaurant Bettmerhorn wird für eine Nacht zum Basecamp. Die Workshops sind gezielt auf die Sternenfotografie ausgerichtet.

Datum: 15.07.2018 - 22.07.2108    /   03.08. - 10.08.2018

Hintergrundinformationen Chasing Star Sternenfotografie oder Website von Markus Eichenberger

Sonnenaufgang auf dem Eggishorn

Sonnenaufgang auf dem Eggishorn – guten Morgen Traumtag!

Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn.

Informationen und Anmeldung

Aletschgletscher-Rundtour

Dienstag, Freitag und Sonntag

Rundwanderung auf dem Aletschgletscher mit erfahrenem Bergführer

Erleben Sie hautnah an einem Bergseil gesichert den grössten Gletscher der Alpen. Eindrücklich und unvergesslich! Auf der Gletscherwanderung zeigen Ihnen lokale Bergführer faszinierende Phänomene des ewigen Eises und berichten Spannendes über den Grossen Aletschgletscher und seine Geschichte.

Start der Tour ist in Fiesch oder auf der Fiescheralp. Nach der Fahrt aufs Eggishorn erfolgt der Abstieg zur Gletscherstube am Märjelensee, Ausgangspunkt für die Gletscher-Rundtour. Zurück auf die Fiescheralp geht es durch den beleuchteten Tälligrat Tunnel. 

Informationen und Anmeldung

Spurensuche am Grossen Aletschgletscher

Veränderungen hinterlassen Spuren. Auch in der Natur. Wie hat die Bergwelt hier früher ausgesehen? Wie war das Klima? Wie hat sich die Landschaft verändert und damit die Lebensgrundlage der Menschen? Auf unserer Wanderung mit Ausgangspunkt Eggishorn (Viewpoint) erwarten uns erstaunliche Erkenntnisse, überwältigende Ausblicke und viel Spass beim Spuren lesen".

Informationen und Anmeldung

Jetzt Anfragen
Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert